30.11.2009

Jürgen Rüttgers, CDU-Ministerpräsident NRW, Roswitha Müller-Piepenkötter, CDU-Justizministerin NRW, und Ingo Wolf, FDP-Innenminister von NRW decken gemeingefährliche Mädchenmörder und die absichtliche Verfolgung und Falschverurteilung eines Unschuldigen zum Schutze der wahren TäterINNEN!

Aktiv schuldig, u.a.:  LKA NRW, Polizei Hagen, Landgericht Hagen, Staatsanwaltschaft Hagen.

Zwei Fragen, die niemand beantworten will, verdeutlichen die Sachlage:

Frage Nr. 1:

Wie soll Philipp J. einen Metzelmord in Rage begangen haben können, ohne auch nur eine einzige Spur am Tatort zu hinterlassen, abgesehen von einem Lichtschalter, den die Polizei ausgebaut hatte?

Belege dafür: 1. Die Polizei suchte in einem Wald, der an das Haus des Mordes angrenzt, nach Zigarettenschachteln, angeblich in der Hoffnung, Täter-DNA zu finden:

http://www.freegermany.de/us-english/nadine-ostrowski/no-traces-spiegel-article.html

2. Oberstaatsanwalt Wolfgang Rahmer behauptete in seinem Abschlussplädoyer, der Angeklagte habe alle Spuren durch das Verspritzen von Wasser beseitigt:

http://sexualaufklaerung.at/nadine-o/no-traces-no-1-the-prosecutor.html

Das ist aber doppelt unmöglich: Erstens hätte er dazu die ganze Wohnung benetzen müssen, zweitens ist Wasser dazu ungeeignet, er hätte schon Säure oder Lauge verwenden müssen:

http://sexualaufklaerung.at/nadine-o/knife-in-the-water.html

Frage Nr. 2: Die Leiche der Nadine O. wies keinerlei Abwehrverletzungen auf, obwohl sie unter anderem mit einem Kabel bis zur Bewusstlosigkeit gedrosselt worden sein soll.  Nadine O. war obduziert worden. Dabei konnte festgestellt werden, welche Verletzungen geeignet waren, Bewusstlosigkeit oder Tod herbeizuführen.

Die Bewusstlosigkeit trat erst infolge des Drosselns ein, wie die Landgerichtssprecherin nach dem Prozess erklärte:

http://sexualaufklaerung.at/nadine-o/britta-lincke-lg-hagen.htm

Das Selbe erklärte auch Oberstaatsanwalt Wolfgang Rahmer:

http://www.freegermany.de/us-english/nadine-ostrowski/hamburgher-abendblatt-loss-of-consciousness.html


Warum also hat sich Nadine O. nicht gewehrt, als sie mit einem Kabel gedrosselt wurde, was in der Lage jeder Mensch instinktiv tun würde?

Sie hatte Verletzungen nur im Kopf- und Gesichtsbereich, keinerlei Verletzungen an Händen und Armen:

http://www.freegermany.de/us-english/nadine-ostrowski/the-death-of-nadine-ostrowski.html

****************************************************************

Weil ich diese Fragen immer wieder stelle, man mir aber keine plausiblen Antworten geben kann, versucht man, mich mit Hilfe übelster Willkürjustiz und Willkürpsychiatrie weggesperrt zu bekommen, siehe unter anderem:

www.freegermany.de/index-lyndian.html

www.freegermany.de/expose.html

Dass hier ganz klar von einem schweren Staatsverbrechen auszugehen ist, verdeutlicht auch das Folgende:

http://sexualaufklaerung.at/nadine-o/deutsche-polizisten-idioten.html

*************************************************************************

Links zum satanischen Grauensmord an Nadine Ostrowski, Wetter / Ruhr im August 2006, und der absichtlichen Falschverurteilung des Philipp J zum Schutze der wahren Täterinnen und ihrer Hinterleute:

Dienstaufsichtsbeschwerde mit allen Belegen aunter Wordpress.com:

http://swordbeach.wordpress.com/2009/04/22/hello-world/

Mit Internet-Explorer zu öffnen, diese Dienstaufsichtsbeschwerde als Vollkopie:

http://sexualaufklaerung.at/nadine-o/swordbeach-wordpress-com-hello-world.mht

Kopie eines Beitrages aus dem selben Blog:

http://sexualaufklaerung.at/nadine-o/swordbeach-wordpress-com.mht

Ältere Beiträge zum selben Thema:

http://www.freegermany.de/brd-verbrechen/mord-nadine-o.html

http://www.freegermany.de/brd-verbrechen/mordablauf-nach-tatsachenlage.html

http://www.freegermany.de/brd-verbrechen/nadine-o-strafanzeigen-abschmettern.html

http://www.freegermany.de/brd-verbrechen/brigitte-zypries.html

Auch in den Kopien eines Gästebuches wird deutlich, dass man auf zwei Fragen keine Antwort geben kann:

Hier geht es zu den Kopien aus einem Gästebuch:

Bitte anklicken!

Und hier geht es zu einer Linksammlung die zu bemerkenswerten Einzelbelegen dafür führt, dass der Mordfall Nadine O. mit der (Falsch-) Verurteilung des Philipp J. noch lange nicht gelöst ist:

 

http://freegermany.de/us-english/nadine-ostrowski/overview.html

Zur Hauptseite Politik:  Bitte anklicken!                   Zur Hauptseite Sex und Liebe:Bitte anklicken!        Zur Menüseite Sexualaufklärung:Bitte anklicken!